Aktuelles

Elternbrief der Schulministerin

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ich hoffe Sie alle konnten den schönen Sommer genießen. Die Schulen wurde heute darum gebeten Ihnen einen Brief von der Schulministerin Frau Feller weiterzuleiten. In diesem Brief geht es um den Schulstart unter Corona Bedingungen. Hier in Kürze schon mal das Wichtigste:

-        Es gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln (Abstand halten, regelmäßiges Händewaschen, regelmäßiges Lüften).

-        Das freiwillige Tragen einer Maske wird empfohlen.

-        Es gibt am ersten Schultag das Angebot einer freiwilligen Testung.

Wir werden wieder eine Teststraße aufbauen, die Schülerinnen und Schüler sollten dafür rechtzeitig vor der Schulversammlung, die im 7:35 Uhr beginnen soll, erscheinen.

-        Jede Schülerin, jeder Schüler erhält Schnelltest für zu Hause, die er bei Kontakt oder wenn sie/er Symptome hat zu Hause durchführen soll. Dies bestätigen Sie als Eltern formlos

Dem Testpaket wird ein Vordruck dafür beigelegt.

-        Bei einem begründeten Verdacht oder Verstärkung der Symptome, werden in der Schule anlassbezogene Tests durchgeführt.

-         Bei positiven Ergebnissen, muss ein PCR-Test erfolgen. Die positiv getestete Person geht für 10 Tage in die häusliche Isolation. Kann sich aber nach 5 Tagen freitesten.

 

 Wir wünschen allen noch schöne Ferientage und freuen uns auf Euch!

 

B. Clausen

 

Hier geht es zum Elternbrief.